Claudia Kapp, Freie Künstlerin

in Kooperation mit Genoël von Lilienstern, Komponist                                       

In diesem interdisziplinären Projekt erkunden die Studierenden den Lebensraum Stadt, um dabei ortsspezifische Arbeiten zu entwickeln. In gemeinsamen Aktionen werden Orte ausfindig gemacht, von denen ausgehend Installationen mit Bildern, Klängen und Objekten entwickelt werden. Die Wahl des Ortes, das Zusammen- und Gegenspiel klanglicher und visueller Ebenen, als auch das Arbeiten in Kooperation spielen dabei eine zentrale Rolle. Als Abschluss-Präsentation ist ein Parcours / ein Audiowalk von der Dechanatstrasse zum Speicher geplant.

 

2.Zeitplan/Termine

OKTOBER

Mo, 6.Okt. 14Uhr:  kurze Vorstellung des Projekts im „Empfang Freien Kunst“

Mo, 13.Okt. 11-13Uhr:  Vorstellung des Projekts für alle Studierende

Mi, 15. Okt. 14-16Uhr: Vorstellung des Projekts für alle Studierende

Fr, 24. / Sa, 25.Okt, 10-13Uhr, 14-17Uhr 

– kurzes Vorstellen unserer eigenen Arbeit

– mit Hilfe kleiner Vorträge zu dem Thema wollen wir zu Assoziationen anregen und so Gedanken, Impulse, Fragestellungen, Ideen zu dem Thema entwickeln

– Brainstorm- und Feedbackrunde

-(Aufgabenstellung für das nächste Treffen: Gemeinsam sowie individuell zu dem Thema zu recherchieren. Z.Bsp. Ortserkundungen unternehmen, nach weiteren künstlerischen Ansätzen und Werken, Konzepten von Stadt, Architektur, Brachen und deren Aneignung forschen. Diese Überlegungen u. Ergebnisse sollen von den Studierenden in Form kleiner Beiträge in Zusammenhang mit Elementen der eigenen Arbeiten gesetzt und beim nächsten Termin der Gruppe vorgestellt werden.)

November  

Fr, 7.Nov, 10-13Uhr, 14-17Uhr

– kurze Vorträge von uns

– Beiträge und Ergebnisse der Recherche, eigene Ideen, Konzepte oder Arbeitsproben werden vorgestellt

– Brainstorm- und Feedbackrunde

– Ideenfindung, Kooperationsbildung

Fr, 21. / Sa, 22.Nov, 10-13Uhr, 14-17Uhr

– kurze Vorträge von uns

– Brainstorm- und Feedbackrunde

– Ideenfindung, Kooperationsbildung

– Beiträge und Ergebnisse der Recherche, eigene Ideen, Konzepte oder Arbeitsproben werden vorgestellt

-gemeinsame Ortserkundung

Fr, 28.Nov10-13Uhr, 14-17Uhr

– kurze Vorträge von uns

– gemeinsame Ortserkundung

– eigene Ideen, Ergebnisse der Recherche, Konzepte oder Arbeitsproben werden vorgestellt

Dezember

Fr, 12. / Sa, 13.Dez10-13Uhr, 14-17Uhr

– kurze Vorträge von uns

– gemeinsame Ortserkundung

– eigene Ideen, Ergebnisse der Recherche, Konzepte oder Arbeitsproben werden vorgestellt

Januar

Fr, 9. / Sa, 10.Jan10-13Uhr, 14-17Uhr

– gemeinsame Ortserkundung

– eigene Ideen, Ergebnisse der Recherche, Konzepte oder Arbeitsproben werden vorgestellt/ Werkbesprechung

Fr, 23. / Sa, 24.Jan10-13Uhr, 14-17Uhr

– eigene Ideen, Ergebnisse der Recherche, Konzepte oder Arbeitsproben werden vor Ort vorgestellt/ Werkbesprechung

Februar

Fr, 6. / Sa, 7.Feb, 10-13Uhr, 14-17Uhr

– eigene Ideen, Ergebnisse der Recherche, Konzepte oder Arbeitsproben werden vor Ort vorgestellt/ Werkbesprechung

(Der Termin für den Ausstellungs-Parcour ist für das SS 2015 vorgesehen.)

3. Webseite/Link von uns:

www.internationalmary.tumblr.com/

http://de.wikipedia.org/wiki/Genoel_von_Lilienstern  

https://soundcloud.com/genoel

4.

In der Bibliothek am Speicher befindet sich eine Literaturecke zu dem Projekt `Finding Tracks – Ortsspezifisches Arbeiten mit Bild und Klang` .