/ Oktober 20, 2017

Ein zweiwöchiger Workshop mit Anya Triestram, vom 13.11. – 24.11.2017.

Lithografie ist das traditionelle Flachdruckverfahren, in dem ein abgeschliffener Kalkstein mit fetthaltiger Kreide oder Tusche bezeichnet wird. Durch Präparation des Steins kann die Zeichnung mittels Druckfarbe über eine Reiberpresse auf Papier gedruckt werden. Damit bietet der Steindruck gegenüber anderen Drucktechniken den Vorteil, dass der Vorgang des Zeichnens ähnlich wie auf Papier möglich ist und Druckergebnis und Zeichnung sich fast entspechen.

In ihrem Workshop gibt Anya Triestram eine Einführung in die Technik: das Vorbereiten des Steins, Zeichnung, Präparierung und Druck. Begleitet wird der Kurs mit Informationen zur Geschichte der Lithographie.

Die Drucktechnik ist umfangreich und zeitintensiv. Deshalb ist eine verbindliche Anmeldung und kontinuierliche Teilnahme während der Workshopdauer notwendig.

Max. 7 Teilnehmer
Anmeldung ab sofort bei: Marion Bösen & Katrin von Maltzahn

Anya Triestram ist bildende Künstlerin und Senior Lecturer an der Universität für angewandte Kunst Wien.
Mehr Info unter: www.anyatriestram.de und  www.grafik.ac.at